Reiseinfos

Reise-Nr. 5853
Reiseort Burg
Reisetermin 18.08.2018 und 15.09.2018
Reiseart Busreise
Preis ab 38.00 €
pro Person
Anfragen

Landesgartenschau Burg

Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag auf der Landesgartenschau Burg!

Im Mittelpunkt stehen die vier Landesgartenschau-Flächen – der historische Goethepark mit kreativen Themengärten, Mustergräbern und dem Gärtnermarkt, der idyllische Weinberg als höchste Erhebung und Keimzelle der Stadt mit duftenden Kräutern sowie Weinausschank, die stilvollen Ihlegärten als Terrassengärten mit üppiger Staudenbepflanzung entlang der Ihle sowie der historische Flickschupark mit Seeterrasse und Promenadenweg, inspirierenden Themengärten, 200 m² Seerosen sowie dem Highlight einer jeder Gartenschau – den atemberaubenden Hallenschauen. Gärtner und Floristen demonstrieren hier in einer 600 m² großen Halle ihr Handwerk. In 12 wechselnden Ausstellungen entführen sie den Besucher in die vielfältige Welt der Pflanzen. Die Burger Altstadt stellt die Verbindung zwischen den Gartenschauarealen dar.

Programm:
Ihre Reise beginnt am Morgen auf direktem Weg nach Burg.

Den Eingang zur Landesgartenschau Burg 2018 bildet der Goethepark, die grüne Achse zwischen dem Bahnhof und dem Stadtzentrum. Neben einem über 200 m² großen Wasserspiel, üppigen Wechselflorbeeten, schönen Alleen sowie großflächigen Stauden- und Rosenbeeten wird den Besucher im Goethepark u.a. eine Vielfalt an unterschiedlichen Themengärten erwarten.

Im Jahr 2016 wurden die Ihlegärten als erstes der vier Ausstellungsflächen fertiggestellt. Zur Gartenschau werden u.a. die Terrassengärten mit ihrer üppigen Staudenbepflanzung zum Verweilen einladen. Auf Sitzstufen ruhend kann der Besucher den Blick auf die Fachwerkhäuser in der Umgebung auskosten oder die Sonne genießen.

In den Parzellengärten werden regionale Künstler abwechselnd ihre Werke vorstellen. Auch die Kirchen der Stadt Burg sowie die Partnerstädte Tira (Israel) und La Roche-sur-Yon (Frankreich) werden in den Ihlegärten vertreten sein. Ein Schumacher und ein Gerber werden als Kunstobjekte auf die Geschichte der Ausstellungsfläche verweisen.

Zur Landesgartenschau 2018 werden 350 Weinreben den Weinberg wiederbeleben. Die Themen Wein und Genuss werden zusätzlich durch Obstbäume, fruchttragende Gehölze und vielfältige Staudenbeete mit Kräutern und essbaren Blüten umrahmt.

Um 17.00 Uhr treten Sie die Rückreise Richtung Goslar an.

Abfahrtszeiten:
08.15 Uhr ab Langelsheim, Alte Apotheke/Lange Str.
08.30 Uhr ab Goslar, ZOB am Bahnhof
09.00 Uhr ab Bad Harzburg, Bahnhof
09.15 Uhr ab GS-OT Vienenburg, Rathaus

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus mit Schlafsesseln und WC
  • Getränkeservice und Mini-Küche
  • Eintritt Landesgartenschau

Veranstalter:
Reisebüro Schmidt, Wolfenbüttel

Reisebeilage

  1. Kontakt / Anfrage

    GZ-Pressehaus Goslar
    Bäckerstraße 31-35
    Tel.: (0 53 21) 333-446 / 447

    GZ-Geschäftsstelle
    Bad Harzburg

    Herzog-Wilhelm-Straße 23
    Tel.: (0 53 22) 9686-77