Reiseinfos

Reise-Nr. 5882
Reiseort Hamburg
Reisetermin 30.03. - 01.04.2019
Reiseart Busreise
Preis ab 469 €
pro Person
Zuschläge 40,- Euro Einzelzimmerzuschlag
Anfragen

Elbphilharmonie Hamburg - Mit dem Staatsorchester Braunschweig

Das Staatsorchester Braunschweig bestreitet mittlerweile seine 432. Spielzeit und gehört somit zu den ältesten Kulturorchestern der Welt. Unter der Leitung des Generalmusikdirektors Srba Dinic wird es am 31. März ein exklusives Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie geben. Freuen Sie sich auf ein schönes Rahmenprogramm und genießen Sie die Hansestadt.

Reiseverlauf:
Freitag 30.03.2019
Ihre Reise beginnt am Morgen.

Im Freilichtmuseum „Am Kiekeberg“ machen Sie Ihren ersten Stopp. Auf zwölf Hektar wird Ihnen in über 40 historischen Gebäuden präsentiert, wie unsere Vorfahren in der Lüneburger Heide und der Winsener Marsch früher lebten. Mit ihren traditionellen Inneneinrichtungen und den historischen Gärten vermitteln die Bauernhäuser, Scheunen und Wirtschaftsgebäude ein realistisches Bild der Zeit von 1600 bis in die 1950er Jahre. Sie haben Zeit für eine individuelle Mittagspause.

Nach der Mittagspause geht es weiter nach Hamburg in Ihr Hotel an der Alster. Der Abend steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

Samstag 31.03.2019
Stärken Sie sich ausgiebig am Frühstücksbuffet.

Um 10.00 Uhr beginnt das Konzert in der Elbphilharmonie. Freuen Sie sich auf das Braunschweiger Staatsorchester mit Dirigent Srba Dinic und der Solistin Sarah Ferede. Auf dem Programm stehen Anton Weberns »Im Sommerwind «, Alma Mahlers »Fünf Lieder 1910« und Richard Strauss` »Sinfonia Domestica op. 53«. Mezzosopranistin Sarah Ferede, seit 2012 Opernsängerin an der Deutschen Oper am Rhein und von 2008-2012 Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig, interpretiert als Solistin Alma Mahlers Fünf Lieder 1910: »Die stille Stadt«, »In meines Vaters Garten«, »Laue Sommernacht«, »Bei dir ist es traut« und »Ich wandle unter Blumen«. Ihre Mittagspause verbringen Sie individuell. Wir empfehlen zwei raffiniert-norddeutsche Restaurants im KAISPEICHER B.

Um 15.00 Uhr werden Ihnen die KiezJungs Ihre Stadt von einer ganz anderen Seite zeigen. Seien Sie gespannt.

Sonntag 01.04.2019
Genießen Sie noch einmal das Frühstücksbuffet.

Heute Morgen geht es in das Internationale Maritime Museum Hamburg. Aus einer privaten Sammlung wurde ein öffentliches Museum, das als erste große Kultureinrichtung in der HafenCity den Menschen nicht nur ihre Geschichte erzählt, sondern in die Welt hinaus blickt. Denn Schifffahrtsgeschichte ist Weltgeschichte und wo könnte man sie besser erzählen, als nah am Hafen, Hamburgs Tor zur Welt. Ihre Mittagspause gestalten Sie individuell.

Am späten Nachmittag treten Sie die Rückreise nach Goslar an.

Ihr Hotel:
Im Motel One Hamburg-Alster übernachten Sie in einer der begehrtesten Wohnlagen der Stadt. Schicke Straßencafés, Boutiquen und nicht zuletzt das Ufer des Nebenflusses der Elbe laden zum entspannten Schlendern ein. Alle Zimmer verfügen über Dusche, Bad, WC und kostenloses WLAN im ganzen Hotel.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Komfortreisebus mit Schlafsesseln und WC
  • Getränkeservice und Mini-Küche
  • Taxi für Hin- und Rücktransfer zum/ab Goslar ZOB im Verbreitungsgebiet
  • 2 Übernachtungen im Motel One Hotel Hamburg Alster
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Eintrittskarte für das Freilichtmuseum am Kiekeberg
  • Eintrittskarte der gebuchten Kategorie in der Elbphiharmonie (PK 5 inklusive, Aufpreis für PK 1-4)
  • Stadtrundfahrt Hamburg
  • Eintritt in das Maritime Museum in der Speicherstadt

Zusätzlich buchbar:

  • Preiskategorie 1: € 90,-
  • Preiskategorie 2: € 70,-
  • Preiskategorie 3: € 50,-
  • Preiskategorie 4: € 30,-
  • Preiskategorie 5: inklusive

Veranstalter:
Reisebüro Schmidt GmbH, Halchtersche Straße 33, Wolfenbüttel

Reisebeilage